Helga Kromb-Kolb

Die unterschätzte
Klimakatastrophe

Gesellschaftspolitischer Stammtisch vom 5.10.2021


„Es ist zweifellos so, dass die österreichische Klimapolitik einfach weit hinter dem zurückfällt, was eigentlich notwendig wäre.“ (H.Kromb-Kolb)

Helga Krom-Kolb gibt in einem knapp einstündigem Vortrag einen Überblick sowie eine klare und in gewohnter Weise scharfe Analyse zum aktuellen Stand der Klimakrise, global und im Speziellen mit Blick auf Österreich. Auch wenn sie Fakten präsentiert, die wenig Anlass zur Hoffnung geben, bleibt sie wie stets optimistisch. Wenn wir jetzt ausreichende Maßnahmen setzen, könnten wir die Folgen der Klimakrise zumindest einschränken und begrenzen. Allerdings: Es besteht akuter Handlungsbedarf.

Warum ist im Alpenraum der Temperaturanstieg doppelt so hoch wie im globalen Durchschnitt, warum geht die Glattwalpopulation nach einer kurzen Erholungsphase schon wieder zurück, was eine Ressourcen-Währung bringen könnte, … Antworten darauf und zu vielen anderen Fragen finden Sie im Vortrag und in der anschließenden Diskusion.

Der ideale Jahreseinstieg: Helga Kromb-Kolb ‚Die unterschätzte Klimakatastrophe


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.