Hört ihr Leute, lasst euch sagen …

… der Klimarat der Bürgerinnen und Bürger hat begonnen!

Foto von Markus Spiske von Pexels

„ Wenn es uns nicht gelingt, die Bürgerinnen und Bürger an Bord zu holen, können wir auch die Klimakrise nicht meistern“, so der Bürgermeister von Tulln, Peter Eisenschenk, auf der Pressekonferenz von Ministerin Leonore Gewessler zum Auftakt des Klimarates der Bürgerinnen und Bürger.

Damit dieser Prozess gelingt, die Ergebnisse gehört und von der Politik umgesetzt werden, braucht es die Zivilgesellschaft, eine breite Öffentlichkeit und somit intensive Öffentlichkeitsarbeit. Die Medien sind gefragt. Am Tag der Pressekonferenz gab es zahlreiche Pressemeldungen. Neben Artikel in Die Presse oder Wiener Zeitung findet ihr weitere Pressemeldungen in unserem Medienspiegel.

Hier findet sich die offizielle Informationsseite des Klimaministeriums zum Klimarat.

Ein Projekt des Klimavolksbegehrens hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Klimarat zu begleiten und darüber zu informieren. Wissenswertes dazu findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.